BCIS beim 3. Nordhessischen Kooperationsforum

am 28.02.2017 im Kongress Palais Kassel

Im Rahmen des 3. Nordhessischen Kooperationsforums haben Vertreter aus rund 125 regionalen und überregionalen Unternehmen die Möglichkeiten einer künftigen Zusammenarbeit ausgelotet: In 20-minütigen Gesprächsrunden konnten die Teilnehmer, die sich im Vorfeld angemeldet und bereits potentielle Gesprächspartner ausgewählt hatten, neue Kontakte knüpfen.
Eröffnet wurde die Veranstaltung von Dirk Wiese, parlamentarischer Staatsekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Er leitete das Unternehmer-Speed-Dating mit einem Vortrag zum Gründergeschehen in Deutschland ein und zeigte dabei auf, wie Startups und etablierte Unternehmen voneinander profitieren können.
Dirk Wiese, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Dirk Wiese, parlamentarischer Staatssekretär
im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
BCIS Geschäftsführer Kai Bernstein im Gespräch mit Dirk Wiese, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
BCIS Geschäftsführer Kai Bernstein im Gespräch
mit Dirk Wiese, parlamentarischer Staatssekretär
im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
BCIS war als Premium Partner dabei und zeigte am Messestand Lösungen zu „Digitalisierung 4.0: Akten – Prozesse – Analytics“. In seinem Vortrag stellte BCIS Geschäftsführer Kai Bernstein dar, wie sich die Herausforderungen der Digitalisierung im Unternehmen durch die Einführung von Enterprise Content Management Lösungen umsetzen lassen.
Weitere Informationen zum 3. Nordhessischen Kooperationsforum und den teilnehmenden Unternehmen finden Sie hier…
BCIS Geschäftsführer Kai Bernstein stellte in seinem Vortrag die Herausforderungen der Digitalisierung in Unternehmen dar und stellte Lösungen vor
BCIS Geschäftsführer Kai Bernstein stellte in seinem Vortrag ECM Lösungen zur Digitalisierung in Unternehmen vor
Kai und Natalie Bernstein im Gespräch mit Teilnehmern des 3. Nordhessischen Kooperationsforums
Kai und Natalie Bernstein im Gespräch mit Teilnehmern
des 3. Nordhessischen Kooperationsforums