Dokumentenstatus

ELO Dokumentenstatus

Freie Bearbeitung, Versionskontrolle, Revisionssicher

Jedes Dokument erhält über die Konfiguration der Ablagemaske den Dokumentenstatus freie Bearbeitung, versionskontrolliert oder revisionssicher.

Wählen Sie die passende Ablagemaske

Keine Versionierung

Sie archivieren die jeweils letzte Version eines Dokuments in Ihrem ELO Archiv. Die vorgehende Version wird überschrieben. Diese Vorgehensweise entspricht der Archivierung über den Windows Explorer.

Versionskontrolle eingeschaltet

Beim Einchecken des Dokuments ins Archiv erzeugen Sie eine neue Version. Die Versionshistorie dokumentiert Änderungen an den Dokumenten und bearbeitende Mitarbeiter. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, einzelne Versionen miteinander zu vergleichen.

Keine Änderung möglich

Dokumente mit diesem Status können nicht mehr geändert werden. Der Dokumentenstatus ist einmal definiert nicht mehr änderbar. Dies ist sinnvoll für steuerlich relevante Dokumente zur Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen an eine revisionssichere Archivierung.

Basisfunktionen ELO Dokumentenstatus

Sie haben Fragen?

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.







    Bitte informieren Sie mich über weitere Neuigkeiten per Newsletter

    Addresse
    Eugen-Richter-Straße 109
    34134 Kassel
    Telefon/Fax
    Tel.: 0561 / 766 56-40
    Fax: 0561 / 766 56-20
    E-Mail
    info@bcis.de
    vertrieb@bcis.de
    https://bcis.de/wp-content/uploads/2018/09/bcis_logo_ivert.png
    https://bcis.de/wp-content/uploads/2018/09/bcis_logo_ivert.png

    Bleiben Sie informiert

    Bleiben Sie mit BCIS in Verbindung und lassen Sie sich regelmäßig aktuelle News zuschicken.

      Haben Sie Fragen?
      0561 / 766 56-40
      info@bcis.de