HomeELO 20 als Nachfolger von ELO 12 mit mehr Funktionen

ELO 20

ELO 20 ist der Nachfolger von ELO 12 und wird voraussichtlich im Juni 2020 erscheinen. ELO 20 beinhaltet ELOprofessional 20 und ELOenterprise 20 und enthält zahlreiche neue Funktionen für ein Informationsmanagement 2020.

ELO 20 Neuheiten Ausblick.

Metadaten 2.0 – Neues Datenmodell

Die herkömmliche Technologie von Verschlagwortungsmasken und Indexfeldern wird ab ELO 20 ergänzt durch Metadaten aus Aspekten und Objekten. Damit können Informationen erheblich flexibler genutzt werden, ohne auf starre Strukturen der Ablagemasken angewiesen zu sein.

ELO 20 Relationen
ELO 20 Aspekte und Objekte
ELO 20 Aspekte und Objekte Ansicht
ELO 20 Relationen

Formulare 2.0 – schemabasiert und event-gesteuert

Die bisherigen Formulare wurden über den HTML-Designer mit JavaScript erstellt. ELO 20 ermöglicht neue die Erstellung schemabasierter Formulare im vollständig responsiven Design. Dazu gibt es Event-gesteuerte Anpassungsmöglichkeiten und eine sehr hohe Rendering-Performance.

Neue Formularkomponenten wie Status, dynamische Stichwortlisten, Relationen und Benutzer ergänzen die umfangreichen Möglichkeiten der Formularinhalte zu einer umfassenden Toolbox für individuelle Formulare für jeden Geschäftsprozess.

Weitere Entwicklungen sind mit ELO 21 geplant.

Erhalten Sie hier einen Ausblick auf das neue Produkt ELO 21.

ELO Teamroom – Virtueller Projektraum mit ELO

Mit ELO 20 wird auch die neue Funktion ELO Teamroom verfügbar sein. ELO Teamroom ist die innovative Informations- und Kommunikationsplattform und stellt Externen Dokumente und Informationen aus dem ELO Archiv zur Verfügung.

ELO 20 Teamroom Funktionsweise
ELO 20 Teamroom Client.ELO Professional 20. ELO Professional 20 als Nachfolger für ELO 12

ELO Teamroom synchronisiert Inhalte definierter Teamrooms mit einem externen ELO Teamroom Server, der vom Kunden in der Cloud oder lokal z.B. in einer DMZ betrieben werden kann.

Die zuverlässige Synchronisation aktualisiert Dokumente, Versionen, Workflows, Feed-Beiträge auf beiden Seiten.

  • Informationen mit Externen teilen, organisieren, bereitstellen
  • Mehr Transparenz und Informationssteuerung
  • Verteiltes und kollaboratives Arbeiten
  • Systemübergreifender Informationsfluss
  • Informations- und Wissenstransfer über Unternehmensgrenzen hinaus

Vorteile:

  • Aktueller Projektstand für alle Beteiligten intern und extern
  • Weniger E-Mails und damit weniger Ablage- und Suchaufwand
  • Höhere Sicherheit, da kein Versand von vertraulichen Informationen mehr per E-Mail

ELO Integration Client

Der neue ELO Integration Client ermöglicht die Integration von ELO in andere Anwendungen als iFrame.wie z.B. in Salesforce, Dynamics NAV, SAP B1.

Die Authentifizierung erfolgt über ELOauth mit einer abgesicherten URL mit s.g. Access Tokens und damit einer automatischen Anmeldung des Anwenders. Der ELO Integrations-Client basiert auf einer reduzierten Version des ELO Web Clients. Die Implementierung in Drittsystem basiert auf ScribeJava.

Der Integrations-Client bietet die wichtigsten Informationen und Funktionen für den Anwender der Drittapplikation wie z.B.

  • Dokument, Formular, Feed, ELO Apps
  • Dokument speichern, externen Link erstellen
  • Neue Dokumentenversion
  • Neues Dokument und Ordner anlegen oder löschen (berechtigungsabhängig)
  • Bearbeitung in MS Office
  • ELO Workflow starten
  • Suche und Referenzieren
ELO 20 Integration Clients.ELO Professional 20. ELO ProfessionalAC 20 als Nachfolger für ELO 12

ELO Replication – Standortübergreifend Daten austauschen und angleichen

Die neue ELO Replication wurde komplett neu entwickelt und ersetzt die bisherigen Replikationsmodule und schafft neue Möglichkeiten, Archive z.B. in Niederlassungen mit geringer Bandbreite, automatisch und zuverlässig zu synchronisieren.

Neue Replikationskreise können mit dem Modul ELO Replication einfach im Archiv über die grafische Oberfläche eingerichtet werden.

ELO 20 Replication Einrichtung

Die Übertragung erfolgt komprimiert und ist streamingfähig. Übertragen werden neben Dokumenten zusätzliche Informationen wie Masken, Farben, Berechtigungen, Haftnotizen, Workflows (inklusive Sub-Workflows und viele mehr.

Einsatzmöglichkeiten:

  • Datenbereitstellung in Niederlassungen mit geringer Netzwerkbandbreite
  • Außendienstmitarbeiter mit Notebooks
  • Sicherungen
  • Langzeitarchive
  •  Zusammenführen oder Trennen von Archiven

ELO Business Solution ELO E-Learning

Nähere Informationen sowie Preise und Starttermin erhalten Sie in Kürze über unseren BCIS Newsletter.

BCIS berät Sie gern zu all Ihren Fragen zum Thema ELO 20

Für Fragen zu ELO 20 senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage.
Adresse
Eugen-Richter-Straße 109
34134 Kassel
Telefon/Fax
Tel.: 0561 / 766 56-40
Fax: 0561 / 766 56-20







Bitte informieren Sie mich über weitere Neuigkeiten per Newsletter

Haben Sie Fragen?
0561 / 766 56-40
info@bcis.de