ELO Invoice for DATEV

Die ganzheitliche Business-LösungELO Invoice for DATEV

In Zusammenarbeit von ELO und DATEV wird voraussichtlich ab Mitte Q2.2020 die neue Business Lösung ELO Invoice for DATEV als ganzheitliche Lösung speziell für Kunden mit DATEV ReWe verfügbar sein. Sie bildet den kompletten Freigabe-Prozess für Eingangsrechnungen in ELO ab mit Übergabe der Daten nach DATEV.

Auf Basis der ELO Business Solution Invoice zeichnet die neue Lösung DATEV-konforme Formulare, ELO DocXtractor mit Auto-Verifier für die Erkennung und Klassifizierung von Eingangsrechnungen sowie belegtypische Workflows und Ablage aus.

Ebenfalls Bestandteil der neuen Lösung wird die Übergabe der Buchungsdaten inklusive Beleg an DATEV sein inklusive der Absprungmöglichkeit aus DATEV nach ELO mit Blättern in DATEV.

Auch das Rückschreiben von Buchungsdaten aus DATEV nach ELO ist fester Bestandteil der neuen Lösung ELO Invoice for DATEV.

Die ELO Business Solution ELO Invoice for DATEV enthält die selbstlernende Belegerkennung, die Schnittstelle ELOconnect for DATEV sowie die ELO Business Solution Invoice mit Vorverbuchung und Buchungsvorschlag in der Version für DATEV.

Im Vorgangsordner können auch begleitende Dokumente wie Schriftverkehr, Angebote, Lieferscheine und E-Mails abgelegt werden.

Die Vorteile von ELO Invoice for DATEV im Überblick:

  • Intelligente, selbstlernende Belegerkennung
  • Kompletter, formularbasierter Freigabe-Workflow in ELO
  • Zugriff auf DATEV Stammdaten
  • Übergabe der Daten mit Beleg nach DATEV
  • Direkter Aufruf des Belegs aus DATEV zum Buchungssatz
  • Rückübertrag z.B. von Zahlungsinformationen an ELO

ELO Invoice for DATEV wird voraussichtlich verfügbar sein ab Mitte Q2.2020.

Nähere Informationen sowie Preise und Starttermin erhalten Sie in Kürze über unseren BCIS Newsletter.

BCIS berät Sie gern zu allen Fragen zum Thema ELO Invoice for DATEV

Für Fragen zu ELO Invoice for DATEV senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage.
Adresse
Eugen-Richter-Straße 109
34134 Kassel
Telefon/Fax
Tel.: 0561 / 766 56-40
Fax: 0561 / 766 56-20







Bitte informieren Sie mich über weitere Neuigkeiten per Newsletter

Haben Sie Fragen?
0561 / 766 56-40
info@bcis.de