Die Zukunft Ihres VertriebsDigitaler
Vertrieb

Gerade im Vertrieb, in der Pre-Sales Phase aber auch in der dauerhaften Kundenbetreuung, unterstützen vollständige Informationen und Dokumente, die schnell gefunden werden, die Arbeit.

Mit digitalen Kundenakten hat der Vertrieb jederzeit, von jedem Ort und jedem Endgerät gleichzeitigen Zugriff auf alle Dokumente, für die er berichtigt ist.

Dabei fließen die verschiedenen Dokumentenarten in einer digitalen Akte zusammen:

https://bcis.de/wp-content/uploads/2019/06/akte-1.png

Gescannte Papierdokumente

https://bcis.de/wp-content/uploads/2019/06/erp-fibu.png

Eigene Belege aus dem ERP-System

https://bcis.de/wp-content/uploads/2019/06/filesysteme.png

Beliebige Dateien im Filesystem

https://bcis.de/wp-content/uploads/2019/06/email.png

E-Mails und Anhänge

Häufige Dokumentenarten in einer digitalen Kundenakte oder Anfrageakte

  • Angebote (versioniert nach Angebotsstand)
  • Auftragsbestätigungen
  • Lieferscheine / Leistungsscheine
  • Rechnungen
  • Schriftverkehr
  • Verträge
  • Lizenzen
  • Protokolle
  • Aktennotizen

Der Zugriff auf die Digitalen Akten ist vom PC, Notebook oder Mac, vom Tablet oder Smartphone, im Büro oder beim Kunden vor Ort möglich.

Vorteil: Orts- und geräteunabhängiger Zugriff für den Vertrieb

Anbindung an ERP-/CRM-Systeme

Die Anbindung an vorhandene ERP- oder CRM-Systeme kann dabei ohne zusätzliche Schnittstellen erfolgen. Dokumenten werden bei Ablage automatisch mit den Vorgangsdaten verschlagwortet. Aus den vorhandenen Programmen kann direkt die Digitale Akte im Dokumenten Management System aufgerufen werden.

Vorteil: Anbindung vorhandener Systeme ohne zusätzliche Module

BCIS berät Sie zum digitalen Vertrieb

Für Fragen zum digitalen Vertrieb senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage.
Adresse
Eugen-Richter-Straße 109
34134 Kassel
Telefon/Fax
Tel.: 0561 / 766 56-40
Fax: 0561 / 766 56-20







Bitte informieren Sie mich über weitere Neuigkeiten per Newsletter

Haben Sie Fragen?
0561 / 766 56-40
info@bcis.de