ELO for DATEV

Digitale Rechnungsverarbeitung
speziell für Unternehmen mit DATEV

Mit ELO for DATEV optimieren Sie Ihre digitalen Geschäftsprozesse, wie Rechnungs-, Vertrags- und Personalmanagement.
Verbinden Sie jetzt Ihre ELO ECM Suite mit DATEV

https://bcis.de/wp-content/uploads/2020/06/elof-for-datev-slide-2.png
https://bcis.de/wp-content/uploads/2020/06/elof-for-datev-slide-3.png

ELO for DATEV

ELO for DATEV ist die neue Lösung von ELO zur Verarbeitung von Ein- und Ausgangsrechnungen, Gutschriften und internen Buchungsbelegen. ELO for DATEV enthält eine intelligente Belegerkennung, einen kompletten Freigabe-Workflow und die Beleg- und Buchungsübergabe direkt nach DATEV Mittelstand Faktura for ELO. Dabei bleibt DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen immer das führende System für die Verbuchung und Stammdatenverwaltung.

Die wichtigsten Features

  • Intelligente selbstlernende Belegerkennung
  • Live-Abruf relevanter Stammdaten aus DATEV
  • Kompletter Freigabe-Workflow in ELO
  • Dublettenprüfung über Rechnungsnummer
  • Kontierung in ELO mit Übergabe von Beleg und Buchungsdaten an DATEV
  • Mandantenspezifische Konfiguration

Der Verarbeitungsprozess

1

Automatische Beleganalyse

2

Formelle / Manuelle Prüfung

3

Sachliche / Fachliche Freigabe

4

Buchungsdatenerfassung

5

Beleg- und Buchungsübergabe an DATEV

6

Clearing für fehlerhafte Belege

ELO for DATEV

Das neue ELO for Datev bietet Ihnen eine neue Schnittstelle für den direkten Austausch und die revisonssichere Archivierung Ihrer Dokumente aus der Buchhaltung. Alle erfassten Daten aus Ihrem ELOenterprise bzw. ELOprofessional können mit dieser Schnittstelle direkt an Datev übertragen werden:

  1. Die eingehende Rechnung wird wie gewohnt von Ihrem Scanner eingescannt
  2. Anschließend werden die Rechnungen in ELO revisionssicher archiviert, geprüft und mit Buchungsdaten ergänzt
  3. Zum Schluss wird die Rechnung an DATEV übergeben und verbucht

Automatische
Beleganalyse

Der in der Lösung integrierte ELO DocXtractor ist eine intelligente und selbstlernende Software zur automatischen Belegerkennung. Der ELO DocXtractor analysiert den Beleg und füllt die Buchungsmaske mit erkannten Felder wie z.B. Mandant, Geschäftspartner, Belegnummer, Datum, Beträge, Steuersätzen, Steuerbeträgen, Wirtschaftsjahr aus. Zusätzlich werden Informationen aus den DATEV Stammdaten des Geschäftspartners wie Name, Anschrift und Zahlungsbedigungen ausgefüllt.

Handelt es sich um ZUGFeRD Rechnungen, können die Daten ggf. direkt aus dem Dokument ausgelesen und zugeordnet werden.

Der Beleg wird zunächst ELO Archiv revisionssicher abgelegt.

Formelle / Manuelle Freigabe

Hier werden die erkannten Buchungsdaten vom Anwender überprüft und ggf. geändert oder ergänzt. Um verschiedene Szenarien abbilden zu können, sind dynamische Bestandteile enthalten wie z.B. Rückfrage oder weiteren Prüfer / Freigeber hinzufügen.

Buchungsdaten-
erfassung

In diesem Arbeitsschritt werden die bereits eingetragenen Buchungsdaten vom Anwender nochmals geprüft und ergänzt z.B. mit Sachkonto, Kostenstelle, Kostenträger, WL-Code. Eine Weiterleitung zur Beleg- und Buchungsübergabe an DATEV ist erst möglich, wenn der gesamte Rechnungsbetrag kontiert ist.

Beleg- und Buchungsübergabe an DATEV

Nach Erfassung der Buchungsdaten wird der Beleg mit den Buchungsdaten direkt aus ELO an DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen übergeben. Hier findet dann die finale Buchung statt. Dafür wurde von ELO eine eigene Schnittstelle ELO Integration for DATEV entwickelt.

Clearing für fehlerhafte Belege

Wird während der Bearbeitung festgestellt, dass ein Beleg fehlerhaft ist, kann er jederzeit einem Mitarbeiter oder der Gruppe Clearing weitergeleitet werden. Der Gruppe Clearing können verschiedene Mitarbeiter zugeordnet werden, die fehlerhafte Belege mit den Geschäftspartnern (Lieferanten, Kunden) besprechen und einen korrekten Beleg anfordern.

Whitepager Download

Laden Sie sich jetzt unsere kostenlose ELO for DATEV Broschüre runter.

Webcast Aufzeichnung anfordern

Sie hatten keine Zeit unseren Webcast zu sehen? Kein Problem. Fordern Sie diesen jetzt kostenlos bei uns an. Laden Sie sich unsere Informationsmaterialien direkt und kostenlos herunter.
https://bcis.de/wp-content/uploads/2020/05/b-datev.jpg







    Fragen und Antworten zu ELO for DATEV

    Mit welchen DATEV Programmen ist ELO for DATEV kompatibel?

    ELO for DATEV ist kompatibel mit DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen und DATEV Kanzlei Rechnungswesen. Dazu wird ELOprofessional und ELOenterprise ab Version 12 benötigt.

    Kann ich Belege und Buchungsdaten von ELO an DATEV Unternehmen online übertragen?

    DATEV for ELO überträgt Belege und Buchungsdaten an die im Unternehmen installierte DATEV Software. Für die Übertragung nach DATEV Unternehmen online ist eine zusätzliche Schnittstelle erforderlich. Dabei wird die Belegerkennung von DATEV Unternehmen online nicht mehr benötigt und abgeschaltet, da alle Buchungsdaten bereits aus ELO an DATEV übergeben werden.

    Was kostet ELO for DATEV?

    Die Preise sind abhängig von der Anzahl der Seiten, die verarbeitet werden sollen. Die kleinste Staffel beginnt bei 6.250 Seiten pro Jahr. Preise erhalten Sie bei BCIS.

    Bleibt DATEV mein führendes System für Stammdaten?

    Ja, Stammdaten für Geschäftspartner (Debitoren, Kreditoren), Sachkonten, Kostenstellen, Kostenträge etc. werden weiterhin im DATEV gepflegt.

    Ich habe DATEV Unternehmen online. Brauche ich dann noch DATEV for ELO?

    Ja. Zusätzlich zur Belegerkennung enthält ELO for DATEV einen kompletten digitalen Freigabe-Workflow und archiviert auch begleitende Dokumente wie Schriftverkehr, Lieferscheine, Bestellungen oder Verträge. Auf dem ELO Dashboard sind alle Rechnungen, die sich in Bearbeitung befinden, mit Details sichtbar.

    Funktioniert ELO for DATEV auch mit ELOoffice?

    Nein, es funktioniert nur mit ELOprofessional oder ELOenterprise ab Version 12.

    Kann ich mit ELO for DATEV auch unterwegs Belege freigeben?

    Ja, über die ELO Apps für iOS und Android ist eine Teilnahme am Freigabeprozess mit Buchungsdateneingabe auch von unterwegs aus möglich.

    Sie haben noch Fragen?

    Kostenfreie
    Präsentation für
    ELO for Datev

    Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage für mehr Informationen und eine kostenfreie Präsentation.
    Adresse
    Eugen-Richter-Straße 109
    34134 Kassel
    Telefon/Fax
    Tel.: 0561 / 766 56-40
    Fax: 0561 / 766 56-20





      Haben Sie bereits ELO im Einsatz?



      Bitte informieren Sie mich über weitere Neuigkeiten per Newsletter

      Bleiben Sie informiertBCIS Newsletter abonnieren

      Bleiben Sie mit BCIS in Verbindung und lassen Sie sich regelmäßig aktuelle News zuschicken. Unser Versprechen: kein Spam, nur marktspezifische Informationen.

        https://bcis.de/wp-content/uploads/2018/09/bcis_logo_ivert.png
        https://bcis.de/wp-content/uploads/2018/09/bcis_logo_ivert.png

        Bleiben Sie informiert

        Bleiben Sie mit BCIS in Verbindung und lassen Sie sich regelmäßig aktuelle News zuschicken.

          Haben Sie Fragen?
          0561 / 766 56-40
          info@bcis.de